« zurück
Pankreozymin-Sekretin-Test


Ist der treffsicherste Test zum Nachweis einer Bauchspeicheldrüsen-Unterfunktion (-Insuffizienz). Allerdings müssen dazu eine Sonde durch die Nase in den Zwölffingerdarm gelegt und Pankreas-Hormone (Pankreazymin und Sekretin) gespritzt werden.

Eigentlich besteht keine Verletzungsgefahr, die Schmerzbelastung hält sich in Grenzen, bei eher empfindlichen Patienten ist eine Beruhigung-Medikation angebracht.