« zurück
Sonographie (Ultraschall)


Stellt eine nicht invasive (risikolose und nahezu schmerzlose) Untersuchung in der Folge der körperlichen Untersuchung dar und gibt Auskunft über den Grad der Darmwand-Entzündung, ferner über Abszesse und Fisteln. Die Methode ersetzt eine Spiegelung nicht. Sie erlaubt außerdem eine Darstellung von Leber, Milz, Pankreas, Nieren, Harnblase, Prostata, Eierstöcken und großen Blutgefäßen (einschl. deren Durchblutung).